Banku ist ein ghanaisches Gericht, das durch eine anteilige Mischung aus fermentiertem Mais- und Maniokteig in heißem Wasser zu einer glatten, weißlichen Paste gekocht wird und zu Suppe, Eintopf oder einer Pfeffersauce mit Fisch serviert wird. Es wird vor allem von der Bevölkerung der südlichen Regionen Ghanas, dem Ewe-Stamm der Volta-Region, den Fante und dem Ga-Stamm bevorzugt, aber auch in den anderen Regionen Ghanas gegessen. Banku kommt in ganz Ghana vor und ist eines der Grundnahrungsmittel, das von allen Stämmen des Landes genossen wird.

Gewicht 1.01 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen...